Le site spiegel.de est-il sûr ?

Considéré comme sûr par WOT

4.6
starstarstarstarhalf-star
(375 avis)
Bon site
Nouvelles
Populaire
Je détiens ce site
Partager :
Partagez votre avis...
K
starempty-star
Mauvais
starempty-star
Correct
starempty-star
Moyen
starempty-star
Bon
starempty-star
Excellent
375 avis dans la communauté
Classer par :
Le plus récent
La protection en ligne la plus fiable
r
il y a 10 mois
Der letzte Propaganda-Müll. Der schwarze Kanal der DDR war noch ehrliche Berichterstattung gegen.
Utile
·
Signaler
il y a 11 mois
Bei spiegel.de sollte man manche Artikel überprüfen und eine zweite Quelle konsultieren. Diese Seite möchte gerne mit Werbung Geld verdienen und benutzt unetische Drittanbieter-Tracker! Momentan geht die Seite nur auf, wenn man Cookies akzeptiert. HINWEIS: Blockt man zusätzlich alle Scripte, kommt man in die Startseite ohne das man Informationen von sich preisgibt.
Utile
·
Signaler
il y a 1 an
Finanziert vom Deepstate um Lügen zu verbreiten.
Utile
·
Signaler
b
il y a 2 ans
my fav. news website
Utile
·
Signaler
s
il y a 2 ans
Leider sehr viele schlecht recherchierte Artikel. Zunehmende Fakes und sehr einseitige Hetze. Mutiert immer mehr zum Regierungsblatt. Nach 35 Jahren ABO lieber Informationen aus dem Ausland holen. Sind auf jeden Fall meistens ehrlicher.
Utile
·
Signaler
n
il y a 3 ans
Says I have an adblocker when I don't so can't continue.
Utile
·
Signaler
s
il y a 3 ans
ein judenfeindlicher miteigentümer sagt schon alles.....
Utile
·
Signaler
4
il y a 3 ans
Propaganda der Mainstreampresse. Einfach widerlich.
Utile
·
Signaler
il y a 3 ans
Es scheint der letzte Versuch eines Käseblattes zu sein sich mit Werbung über Wasser zu halten, Warum sollte man Viren, Malware und anderen Schrott auf seinen PC lassen nur um Politpropaganda der Regierung zu lesen? Eine unabhängige Berichterstattung gibt es ja in Deutschland nicht mehr. Ist wohl auch der Grund warum niemand die Zeitung kauft.
Utile
·
Signaler
d
il y a 4 ans
Deutschlands wichtigste Nachrichtenquelle. Vllt. hat sich aus diesem Grund die Qualität des Blattes so dramatisch verschlechtert. Fußballticker ist aber gut.
Utile
·
Signaler
d
il y a 5 ans
Der Spiegel ist zu einem Indoktrinierungsmedium der Regierenden verkommen!
Utile
·
Signaler
il y a 5 ans
Interessante, gut recherchierte Artikel. :)
Utile
·
Signaler
f
il y a 5 ans
Beste news seite die ich kenne, kann man vertrauen!
Utile
·
Signaler
E
il y a 5 ans
Politisch links/grün indoktrinierte Seite mit z.T. SEHR tendenziösen oder auch schlicht frei erfundenen Skandalgeschichten über den politischen Gegner.
Utile
·
Signaler
P
il y a 5 ans
Aktuelle Nachrichten, Hintergünde.
Utile
·
Signaler
il y a 5 ans
An sich eine gute Seite, obwohl der Wahrheitsgehalt der erzählten Geschichten oft sehr niedrig ist, da politisch oft manipuliert. (Siehe Think Tanks usw!)
Utile
·
Signaler
R
il y a 5 ans
Der Spiegel war wirklich mal das "Sturmgeschütz der Demokratie". Damals saßen aber noch alte SS Leute in den Redaktionsstuben.Die meisten "Nachrichten" heute sind manipulativ und falsch. Der Spiegel ist daher nicht als seriös anzusehen. Zur Zeit sind 9 Tracker auf der Seite plaziert um die Leserschaft auszuspionieren.
1
·
Signaler
t
Das reicht jetzt langsam, wie SPON teilweise die Fakten verdreht.  1. die spuckende und fluchende Frau und den Stinkefinger unter den Flüchtlingen wird aus Videos entfernt 2. das Forum wird aus Angst, dass diese Anmerkungen offen werden gesperrt. Es gibt wenig Zeitungen, die überhaupt ein Forum zulassen 3. Wenn ein Forum zugelassen wird, sind am Freitag Abend zwischen 21 und 23 Uhr auf wundersame weise 100 positive und pro Autor Einträge schön im 1-2 Minuten Takt zu lesen. Alles gefälschte Einträge, keine kritische Meinung.
Utile
·
Signaler
W
il y a 5 ans
Die Berichterstattung ist verzerrt und einseitig
Utile
·
Signaler
il y a 5 ans
"In der Allianz der TTIP-Gegner schreiten Gewerkschaften und Umweltverbände Seite an Seite mit Nationalisten vom rechten Rand./Nun ist nicht jede politische Initiative automatisch falsch, nur weil sie von den falschen Leuten beklatscht wird. Doch bei den TTIP-Protesten sind die Rechten nicht Mitläufer, sondern heimliche Anführer. Die Geisteshaltung vieler Anti-TTIP-Aktivisten ist im Kern eine dumpf nationalistische. Offene Grenzen sind ihnen einen Gräuel, ob es nun um Menschen oder um Handelsbeziehungen geht." Wer so etwas schreibt hat selber mit Demokratie nichts am Hut. Für den Spiegel sind 150000 deutsche Bürger rechts weil sie fairen Handel wollen. Ich war da eine rechte gesinnung hab ich nicht vernommen. Eher das Gegenteil. Das hat mit Journalismus nichts mehr zu tun. Sehr schlechte Seite.
1
·
Signaler
«
123
...
19
»

À propos de ce site

Deutschlands führende Nachrichtenseite. Alles Wichtige aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur, Wissenschaft, Technik und mehr.

Indice de Confiance
92
/100
Sécurité pour les Enfants
91
/100
This site uses cookies for analytics and personalised content. By continuing to browse this site, you agree to our cookies policy
Accept