Is bild.de Safe?

Considered safe by WOT

3.6
starstarstarhalf-starempty-star
(465 Reviews)
Good site
Other
Opinions, religion, politics
Incidental nudity
News
Popular
Claim this site
Ask our community
Share:
Share your thoughts...
starempty-star
Poor
starempty-star
Fair
starempty-star
Average
starempty-star
Good
starempty-star
Excellent
465 Reviews by the community
Sort by:
Newest
The most trustworthy online protection
Jun 5, 2013
starempty-starempty-starempty-starempty-star
Arbeiten mit unseriösen Werbepartnern zusammen. Resultat: Malwarebefall und schädliche Weiterleitungen. Und die Krönung ist: BILD hilft noch bei der Verbreitung der Malware aktiv mit, indem sie das einfach komplett verheimlichen!!!
Helpful
3
May 31, 2013
Propaganda der CDU/CSU, erzählt halbwahre Geschichten, ausgedachte "Beweise", ausgedachte Interviews und Mittelpunkt der Volksverdummung schlechthin. Schlechtes wird gut geredet, wenn es deren Meinung entspricht und Gutes wird schlecht geredet, wenn ein anderer sie hervorbringt, der nicht der Bild-Meinung entspricht. Parteiisch und subjektiv. Von wegen "Bild dir deine Meinung", wohl eher "Wir bilden für dich eine Meinung". Zentrum der deutschen Volksverdummung.
Helpful
1
May 31, 2013
starempty-starempty-starempty-starempty-star
Blöd. Blöder. Bild. Hoffentlich sägt die bald jemand ab.
Helpful
1
May 21, 2013
starstarstarhalf-starempty-star
bild is a popular sensational journal in germany.
Helpful
May 20, 2013
starempty-starempty-starempty-starempty-star
Die Bild - vom Axel Springer-Verlag - lese ich nicht und werde es auch nicht machen.
Helpful
3
May 12, 2013
Aktuelle News täglich - erspart einem den Kauf einer Zeitung
Helpful
May 2, 2013
starstarstarempty-starempty-star
Das ist ein Wurstblatt, das man einfach nicht Ernst nehmen kann...
Helpful
2
Apr 24, 2013
starstarhalf-starempty-starempty-star
ständig blinkt es, ständig leuchtet was auf oder blitzt dir dazwischen. auch wenn ich nicht der größte leser dieser online.zeitung bin, dennoch erhält man hier natürlich die neusten news per sofort. auch, wenn längst nicht alles echt ist
Helpful
1
Apr 23, 2013
starstarstarstarempty-star
Bild hat zu allem ein Meinung, ob gut oder schlecht.
Helpful
Apr 4, 2013
starstarstarhalf-starempty-star
Nicht Jugendfrei! Die Online-Version ist wenigstens "etwas" besser als die Printausgabe.
Helpful
1
Mar 29, 2013
starempty-starempty-starempty-starempty-star
"Lass die Leute reden und lächle einfach mild, die meisten Leute haben ihre Bildung aus der BILD. Und die besteht nunmal, wer wisse das nicht, aus Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht!"
Helpful
2
Mar 28, 2013
Der Online-Ableger von "Bild" einer der bekanntesten Tageszeitungen in Deutschland. Entweder man mag die Bild oder man "hasst" die Bildzeitung. Die Aufmachung ist sehr "offensiv" und "agressiv" mit teils sehr plumpen und großen Headlines als Eyecatcher. Nicht jugendfreie Inhalte sind einfach und ohne Probleme zu erreichen was ich persönlich nicht gut finde.
Helpful
Mar 20, 2013
starempty-starempty-starempty-starempty-star
It's trash and a waste of time.
Helpful
1
Feb 28, 2013
starstarstarhalf-starempty-star
So viele Skandale und andere langweilige Themen
Helpful
Feb 27, 2013
starstarstarstarhalf-star
Täglich mehrmals aktuallisiert, Top.
Helpful
Feb 22, 2013
starstarstarstarhalf-star
lese dort täglich. sichere seite
Helpful
Feb 17, 2013
starempty-starempty-starempty-starempty-star
Voll mit Halb-Warheiten und Gossen-Journalismus. Stets wird hier gehetzt und gelogen das sich die Balken biegen. Bewusst (oder unbewusst?) werden wichtige Tatsachen verschwiegen..... Wie heisst es so schön "BILD sprach zu erst mit dem toten"
Helpful
1
Jan 25, 2013
starempty-starempty-starempty-starempty-star
Bild-Zeitung promoted Heino mit Lügen über angebliche 6stellige Klagen von Rammstein etc.: Zitat: "Auch eine andere Band wusste offenbar noch nichts von ihrer Verwicklung in den "Rocker-Krieg", wie dpa schreibt: Auch die Plattenfirma der Ärzte, Hot Action Records in Berlin, widersprach dem Artikel. Dass Heino auf der Platte den Ärzte-Hit "Junge" zum Besten gibt, habe bei den Punk-Rockern nicht für Aufregung gesorgt, hieß es am Donnerstag. Die Band habe Heino auch nicht mit rechtlichen Schritten gedroht, sollte er ein Video seiner "Junge"-Version herausbringen, wie die Zeitung berichtet hatte. "Bild"-Reporter Mark Pittelkau hatte geschrieben: Heino-Manager Jan Mewes: "'Die Ärzte' drohten Heino mit einer sechsstelligen Schadenersatz-Klage, falls er sein bereits produziertes Musik-Video 'Junge' veröffentlicht."" Quellen: http://www.bildblog.de/45571/heinos-erfundener-rocker-krieg/ Zitat (mit viel Ironie): "UPDATE: Wie das investigative BILDblog herausfand, ist der sogenannte "Rockerkrieg" zwischen diesem Herrn Kramm und den anderen Barden anscheinend gar nicht echt, sondern eine über die BILD-Zeitung lancierte, perfekt getarnte und undurchschaubare PR-Kampagne, um Tonträger eines gewissen "Heino" zu promoten. Der Autor ist erschüttert, denn er hatte die BILD-Zeitung bisher immer für eine zuverlässige wie hochseriöse Quelle gehalten, und er kann es noch immer nicht fassen, dass sich die BILD-Redaktion die "Reaktion" der Rocker aus den Fingern gesogen haben soll." http://www.heise.de/tp/blogs/6/153609 ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- ---- Die Bild­zei­tung ist ein ge­fähr­li­ches po­li­ti­sches In­stru­ment – nicht nur ein stark ver­grö­ßern­des Fern­rohr in den Ab­grund, son­dern ein bös­ar­ti­ges Wesen, das Deutsch­land nicht be­schreibt, son­dern macht. Mit einer Agen­da. > Komplettzitat unten Zitat: "DIE AN­FRA­GE Sehr ge­ehr­te Damen und Her­ren, wir sind als Wer­be­agen­tur mit der ak­tu­el­len BILD-​Kam­pa­gne be­traut, in der wir hoch­ka­rä­ti­gen Pro­mi­nen­ten eine Bühne bie­ten, ihre of­fe­ne, ehr­li­che und un­ge­schön­te Mei­nung zur BILD mit­zu­tei­len. Der­zeit pla­nen wir die nächs­te Pro­duk­ti­ons­pha­se für Früh­jahr 2011. Die neu zu pro­du­zie­ren­den TV- und Ki­no­spots sowie Pla­kat-​ und An­zei­gen­mo­ti­ve sol­len die be­ste­hen­den Mo­ti­ve von Ve­ro­ni­ca Ferres, Tho­mas Gott­schalk, Phil­ipp Lahm, Ri­chard von Weiz­sä­cker, Mario Barth u.v.m. er­gän­zen. Für diese Fort­füh­rung der Kam­pa­gne möch­ten wir sehr gern “Wir sind Hel­den” ge­win­nen. Das schö­ne an der Kam­pa­gne ist, dass sie einem guten Zweck zu Gute kommt. BILD spen­det in Namen jedes Pro­mi­nen­ten 10.​000,- Euro an einen von Ihnen zu be­stim­men­den Zweck. Las­sen Sie uns gern te­le­fo­nie­ren und die De­tails be­spre­chen. Zur De­tail­in­for­ma­ti­on sen­den wir Ihnen be­reits heute anbei ei­ni­ge wei­ter­füh­ren­de In­for­ma­tio­nen. Ich freue mich dazu von Ihnen zu hören. Herz­li­che Grüße aus Ham­burg, Jung von Matt/Als­ter Wer­be­agen­tur GmbH DIE ANT­WORT Liebe Wer­be­agen­tur Jung von Matt, bzgl. Eurer An­fra­ge, ob wir bei der ak­tu­el­len Bild -​Kam­pa­gne mit­ma­chen wol­len: Ich glaub, es hackt. Die lau­fen­de Pla­kat -​Ak­ti­on der Bild -​Zei­tung mit so­ge­nann­ten Testi­mo­ni­als, also ir­gend­wel­chem kom­men­tie­ren­dem Ge­seie­re (Auch kri­ti­schem! Hört, hört!) von so­ge­nann­ten Pro­mi­nen­ten (auch Kri­ti­schen! Oho!) ist das Per­fi­des­te, was mir seit lan­ger Zeit un­ter­ge­kom­men ist. Will hei­ßen: nach Euren Maß­stä­ben si­cher eine ge­lun­ge­ne Ak­ti­on. Sel­ten hat eine Wer­be­kam­pa­gne so ge­schickt mit der Dumm­heit auf allen Sei­ten ge­spielt. Da sind auf der einen Seite die Pro­mis, die sich den­ken: Hmm, die Bild­zei­tung, mal ehr­lich, das lesen schon wahn­sin­nig viele Leute, das wär schon schick… Aber ir­gend­wie geht das ei­gent­lich nicht, ne, weil ist ja ir­gend­wie unter mei­nem Ni­veau/ evil/ zu sicht­bar be­rech­nend… Und dann kommt ihr, liebe Agen­tur, und baut die­sen armen ge­spal­te­nen Pro­mi­nen­ten eine Brü­cke, eine wa­cke­li­ge, glit­schi­ge, aber hey, was soll´s, auf der an­de­ren Seite liegt, sagen wir mal, eine Tüte Gum­mi­bär­chen. Ihr sagt jenen Pro­mis: wisst ihr was, ihr kriegt ein­fach kein Geld! Wir spen­den ein­fach ein biss­chen Kohle in eurem Namen, dann passt das schon, weil, wer spen­det, der kann kein Ego haben, ver­stehs­te? Und au­ßer­dem, pass auf, jetzt kommt´s: ihr könnt sagen, WAS IHR WOLLT! Und dann den­ken sich diese Pro­mis, im Rah­men ihrer Mög­lich­kei­ten, ir­gend­ei­ne pseu­do -​dis­tan­zier­tes Ge­wäsch aus, ir­gend­was “total Spitz­fin­di­ges”, oder Cle­ver-​ Un­ver­bind­li­ches, oder Über­heb­li­ches, oder… Und glau­ben, so kämen sie aus der Num­mer raus, ohne ihr Ge­sicht zu ver­lie­ren. Und haben trotz­dem un­heim­lich viele sau­dum­me Men­schen er­reicht! Hurra. Auf der an­de­ren Seite, das er­klärt sich von selbst, der Re­zi­pi­ent, der sau­dum­me, der sich denkt: Mensch, diese Bild -​Zei­tung, die traut sich was. Und, die drit­te Seite: Ihr, liebe jung­dy­na­mi­sche Men­schen, die ihr, zu­min­dest in einem sehr spe­zia­li­sier­ten Teil eures Ge­hirns, genau wisst, was ihr tut. Außer viel­leicht, wenn ihr auf die Idee kommt, “Wir sind Hel­den” für die Kam­pa­gne an­zu­fra­gen, weil, mal ehr­lich, das wäre doch total lus­tig, wenn aus­ge­rech­net die… Das Pro­blem dabei: ich hab wahr­schein­lich mit der Hälf­te von euch stu­diert, und ich weiß, dass ihr im ers­ten Se­mes­ter lernt, dass das Me­di­um die Bot­schaft ist. Oder, noch mal an­ders ge­sagt, dass es kein “Gutes im Schlech­ten” gibt. Das heißt: ich weiß, dass ihr wisst, und ich weiß, dass ihr drauf scheißt. Die BILD -​Zei­tung ist kein au­gen­zwin­kernd zu be­trach­ten­des Trash -​Kul­tur­gut und kein harm­lo­ses “Guil­ty Plea­su­re” für wohl­fri­sier­te Auf­stre­ber, keine wit­zi­ge so­zia­le Re­fe­renz und kein Li­fes­tyle -​Zi­tat. Und schon gar nicht ist die Bild -​Zei­tung das, als was ihr sie ver­kau­fen wollt: Hass­ge­lieb­tes, aber wei­test­ge­hend harm­lo­ses In­ven­tar eines ei­gent­lich viel schlaue­ren Deutsch­lands. Die Bild­zei­tung ist ein ge­fähr­li­ches po­li­ti­sches In­stru­ment – nicht nur ein stark ver­grö­ßern­des Fern­rohr in den Ab­grund, son­dern ein bös­ar­ti­ges Wesen, das Deutsch­land nicht be­schreibt, son­dern macht. Mit einer Agen­da. In der Ge­fahr, dass ich mich wie­der­ho­le: ich glaub es hackt. Mit höf­li­chen Grü­ßen, Ju­dith Ho­lo­fer­nes" Quelle: http://www.wirsindhelden.de/2011/02/1069/ Mehr muss zu dieser Medienmaschine nicht gesagt werden.
Helpful
4
Jan 21, 2013
starstarstarstarstar
Guter Nachrichtenticker, oftmals zu sensationslustig
Helpful
Jan 19, 2013
Lügen, Lügen, Lügen!
Helpful
2
«
678
...
24
»

About this site

BILD.de: Die Seite 1 für aktuelle Nachrichten und Themen, Bilder und Videos aus den Bereichen News, Wirtschaft, Politik, Show, Sport, und Promis.

Trustworthiness
73
/100
Child Safety
53
/100
This site uses cookies for analytics and personalised content. By continuing to browse this site, you agree to our cookies policy
Accept