Is deutschepost.de Safe?

Considered safe by WOT

4.6
starstarstarstarhalf-star
(32 Reviews)
Good site
Popular
Claim this site
Share:
Share your thoughts...
K
starempty-star
Poor
starempty-star
Fair
starempty-star
Average
starempty-star
Good
starempty-star
Excellent
32 Reviews by the community
Sort by:
Newest
The most trustworthy online protection
4 years ago
Alles so wie immer - super. Vielen Dank.
Helpful
·
Report
g
5 years ago
Dies ist eine offizielle Website der Deutschen Post AG.
Helpful
·
Report
R
5 years ago
Good Site of the German post with many hints. I trust this site.
Helpful
·
Report
r
6 years ago
schaut euch den Gebührenkatalog jeden Tag genau an, denn dieser ändert sich ständig ihr Hurensöhne, die solch eine profitgierige Hure als positiv bewertet !
Helpful
·
Report
7 years ago
Пользуюсь этим сайтом, тут безопасно, много полезных функций, смело можно использовать.
Helpful
·
Report
P
7 years ago
Leistungen und Service für Versand, Fracht, Transport, Direktmarketing, Logistik, Distribution.
1
·
Report
r
7 years ago
It's a good site, all is nice and a great site .
Helpful
·
Report
b
7 years ago
Global shipping company for international parcel, express
Helpful
·
Report
7 years ago
Website owned by Deutsche Post AG and-or DHL International GmbH. DHL Worldwide Express is a global shipping company for international parcel, express, air and ocean freight, road and rail with offices and employees worldwide. Safe website, safe service.
1
·
Report
X
8 years ago
aus http://www.test.de/Adresshandel-Im-Netz-der-Datenhaendler-1714282-2714282/ Post bietet Adressen und viel mehr Vom legalen Adresshandel lebt eine ganze Branche. Die größten Adressanbieter hierzulande sind die Bertelsmann-Arvato-Tochter AZ Direct, Deutsche Post Direkt, die Schober Information Group und Acxiom. In Deutschland sind rund 1 300 Adresshändler im Geschäft. Unternehmen kaufen Adressen und personenbezogene Daten von Menschen, die sie als Kunden gewinnen wollen. Die Informationen reichen sie dazu an Callcenter weiter.Ein Beispiel: Die Deutsche Post und die Versandhäuser Quelle und Neckermann haben unter dem Namen „Microdialog“ eine Megadatenbank eingerichtet. Sie enthält Daten zu Konsumverhalten und Wohnstruktur, sortiert nach Postleitzahlen. Auch soziodemografische Informationen wie die Anzahl von Autos der Oberklasse in einem Bezirk, die Arbeitslosenrate und die Einkommensverteilung stehen bereit. Ihr Geschäft macht die Post damit, dass sie die persönlichen Adressen ihrer Kunden mit den statistischen Informationen der Microdialog-Datei verknüpft. Die Post verfügt mit ihren 37 Millionen Datensätzen über nahezu alle Anschriften deutscher Privathaushalte. Werbekunden verspricht der Staatskonzern, die Adressen mithilfe der hauseigenen Anschriftenprüfung jederzeit auf aktuellem Stand zu halten. Unternehmen lassen von diesem Postservice Kundenadressen nach vermeintlich erfolgversprechenden Kriterien auswählen und kaufen oder mieten sie. Dann verschicken sie Werbebriefe. Kriterien, mit denen Microdialog Haushalte bewertet und Kundenprofile erstellt, sind zum Beispiel soziale Zugehörigkeit zu einem Milieu oder das typische Verhalten von Bank- und Versicherungskunden. Geschäftspartnern verspricht die Finanzsparte von Microdialog etwa das Identifizieren von „treuen Versicherungskunden“ oder „preisorientierten Rationalisten“ oder die Unterscheidung in „unabhängige“ und „eingeschränkte“ Bankkunden. „Eingeschränkt“ sind Leute, die keinen Cent übrig haben. Mit diesen Informationen gestärkt, begeben sich Unternehmen in die Werbeschlacht um den Kunden. Datenweitergabe widersprechen Um sich zu schützen, hat der Kunde zurzeit nur eine Chance: den schriftlichen Widerspruch. Dafür genügt oft, dass er eine Zeile im Kleingedruckten streicht oder seinen Widerspruch auf dem Vertrag notiert. Tut er das nicht, darf zum Beispiel ein Handyanbieter die Daten seines Kunden für sehr viel mehr nutzen als das, was mit dem Mobiltelefonvertrag zu tun hat. Nur die zweckgebundene Nutzung der Datenist aber im Sinne des Kunden, zum Beispiel für Rechnungen oder Serviceangebote, für Informationen zur Vertragsverlängerung oder dem Anspruch auf ein neues Gerät. Widerspricht der Kunde der Nutzung seiner Daten nicht, muss er befürchten, von branchenfremder Werbung zugedeckt zu werden. Auch vor Missbrauch ist er nicht sicher. Trotz Verbots belästigen Callcenter Millionen Menschen mit ungebetenen Werbeanrufen oder noch schlimmer: Betrüger plündern gleich das Konto.
Helpful
·
Report
G
8 years ago
Der Service ist wirklich sehr gut, die Infos umfangreich.
Helpful
·
Report
M
8 years ago
Alles ist super schön.... .. !!
Helpful
·
Report
A
8 years ago
Briefmarken zum selberdrucken. Auch bei Problemen wird relativ schnell geholfen.
Helpful
·
Report
a
8 years ago
works together with "angebotsmail" which sends spam messages
Helpful
·
Report
A
8 years ago
ICH HABE EINMAL BEIM KAUF ÜBERS INTERNET 7 GROßBRIEFE NACHHAUSE GEKRIEGT. DER POSTBOTE KLINGELTE WEIL ER NICHT ALLES IN UNSEREN BRIEFKATEN QUETSCHEN WOLLTE UND MEINE OMA ÖFFNETE DIE TÜR. DIE BLÖDE ANTWORT DES POSTBOTEN, DA HATTE WOHL EINER LANGEWEILE GEHABT. UND ER DRÜCKTE GRIMMIG DIE POST MEINER OMA IN DIE HAND. HALLO?????? WEIL ICH EIGENTLICH IMMER ABENDS NACH DER ARBEIT ETWAS IM INTERNET KAUFE UND TÄGLICH ETWAS KOMMT. DAS IST WOHL ZU VIEL ARBEIT FÜR DEN POSTBOTEN. DABEI GEBE ICH IHN ARBEIT FÜR DIE ER KOHLE KRIEGT. UND DAS ERLAUBT IHN SO ZU SEIN?? (HABE ES ABER AUCH EINMAL DAS DER POSTBOTE MIT DE FAUST MEHRFACH AUF MEINE POST KLOPPTE UM SIE IN DEN VOLLEN GROßEN BRIEFKASTEN VON ZU QUETSCHEN). DAGEGEN IST IST DER DPD_LIEFERANT DER IM SOMMER IM WEI?EN UNTERHEMD MIT ESSEN LECKEN UND DICKEN BIERBAUCH MIR PAKETE BRINGT EIN ECHTER KUMPEL MIT DEM MAN SICH AUCH MAL NORMAL UNTERHALTEN KANN. DIE DEUTSCHE POST ERHÖHT IHR PREISE UND VERLEGT DABEI AUCH NICHT NUR MEHR BRIEFE UND PAKETE DIE SIE AUSRAUBEN, SONDERN AUCH IHR ANSTAND GEHT NUN VOLL VERLOREN. BRAVO
Helpful
·
Report
M
8 years ago
- Meine Pakete waren schon ab und zu beschädigt. - Sie brauchen oft zu lang für den Transportweg. - Das Tracking ist manchmal sehr verpätet. - Ich bekomme Benachrichtigungen nur bei Angabe meiner Postnummer, nicht meiner Adresse. - Ich bekomme Benachrichtigungen nicht für Briefe, Karten usw. - Die Wartezeit am Schalter ist in der Regel VIEL zu lang! - Die Filiale in Passau hatte am Faschingsdienstag (KEIN Feiertag, sonst wär's mir egal gewesen) einfach mal gemütlich geschlossen! - Ich werde am Schalter oft gefragt, ob ich ein blödes Postbank-Konto haben will. Das ist praktisch Spam. - Man kann erneute Zustellversuche nicht online beauftragen. - Es gibt keine gute Smartphone-App der Post. Fazit: In Deutschland ist die Post und DHL mit Abstand er beste Zusteller für Briefe und für Pakete etc. (der mit Abstand schlechteste ist Hermes) Grund zum Meckern gibt es trotzdem noch mehr als genug.
Helpful
·
Report
p
8 years ago
Heute, zum 23.12. kam ein Paket an. Mal ein Lob an die gute alte Post!
1
·
Report
9 years ago
!domani è sito ufficiale Deutsche Post AG
1
·
Report
S
9 years ago
Good site with good information.
1
·
Report
10 years ago
Alle Infos rund um die Produkte der Deutschen Post, sehr übersichtlich und einfach zu bedienen.
Helpful
·
Report
«
12
»

About this site

Die Deutsche Post im Internet: Porto berechnen, Online Porto drucken, Filialen und Briefkästen finden, Briefmarken und Postprodukte im Online-Shop, Innovative Leistungen, Kundenservice.

Trustworthiness
92
/100
Child Safety
93
/100
This site uses cookies for analytics and personalised content. By continuing to browse this site, you agree to our cookies policy
Accept