Is fachverlag-computerwissen.de Safe?

This site is suspicious

2.8
starstarstarempty-starempty-star
(36 Reviews)
Ads / Pop-ups
Claim this site
Share:
Share your thoughts...
K
starempty-star
Poor
starempty-star
Fair
starempty-star
Average
starempty-star
Good
starempty-star
Excellent
36 Reviews by the community
Sort by:
Newest
The most trustworthy online protection
P
6 years ago
Es soll Windows 10 angebotenwerden, jedoch gibt es nur Windows 8.1
Helpful
·
Report
p
6 years ago
Habe das Abo-Angebot angenommen und später wieder gekündigt, weil mir das Produkt nicht zugesagt hat. Das Produkt hat den Beschreibungen entsprochen. Sowohl Anfang, Produktlieferung, als auch Ende haben reibungslos funktioniert. Da gibt es nichts zu meckern. Für Kinder bedingt geeignet, da man dort einen Vertrag abschließt.
Helpful
·
Report
L
7 years ago
Grundsätzlich stimme ich in Allem dem Kommentar von Thurgau (01.04.11) zu; aber dem muss ich hinzufügen , dass es doch eine Art Hinterhältigkeit gibt bei einander widersprechenden Kündigungszeiten, die bei 1 Produkt durch 2 verschiedene Testzeiten zweier Verlage gegeben sind. DAS ist der Punkt...., denn die fachlichen Angebote mit diversen Geschenken, gerade bei PC-Problemen, sind sehr gut. Das Problem und das Unseriöse bis zu bösen Abzock-Versuchen entsteht durch Folgendes......und kann , wenn man nicht aufpasst, zu nervenden Aktionen führen. Dann muss man in der Lage sein sich hartnäckig wehren zu können um da wieder heil herauszukommen (Drohen mit Anwalt, mit Androhung der Veröffentlichung in den Medien...). Das habe ich alles selbst durch und bin dadurch erfahrener geworden...., was ich hier gern preisgeben will. Beispiel: Dieser vnr-Verlag, der dahinter steckt, vertreibt Fachliteratur, z.B. BUSINESS ENGLISH today. ...eines ganz anderen Verlages (hier "Sekada"-Verlag). Zunächst wirbt dieser Computer-Verlag dafür (vnr), dann erhält man fachliche Hinweise vom richtigen Verlag, (Sekada), kann kommunizieren mit Experten dort, erhält ein Ansichtsexemplar und noch ein Geschenk dazu und kann das alles innerhalb von 30 Tagen nach Ansicht wieder kündigen. So der Fachverlag. ABER wenn man so in der 3. Woche über dem Studieren ist, erhält man vom Vertreiber (vnr-Verlag, BONN) eine Email darüber, dass man einen Vertrag einging, der bindend sei, wenn man nicht innerhalb von 14 Tagen widersprochen hätte. So etwas passierte mir schon einmal....und es war eine Tortur, da wieder heil heraus-rauszukommen. UND GENAU DAS IST DIE VERUNSICHERUNG für die Kunden, die im guten Glauben an all das wirklich Professionelle, was Fachverlage anbieten (über vnr), durch diese Unklarheiten eben schließlich wütend gemacht werden. Mir tun da echt die Fachverlage Leid, wie in meinem jüngsten Falle "SEKADA". Jetzt aber, klüger geworden, ließ ich mich nicht aus der Ruhe bringen gegenüber dieser falschen Mail von vnr und sandte genau dorthin einen Widerruf nach den 14 Tagen. Dieser wurde kommentarlos angenommen. Merken Sie was ? Abzocke durch Widersprüchlichkeiten und falsche Behauptungen . Das entspricht so quasi der Masche mit dem Kleingedruckten.Da sind einfach 2 Kräfte am Werk: Ehrliche Fachverlage und unehrliche Vertreiber, ein ziemlich schmutziges Attribut unserer gegenwärtigen Zeit. Deshalb ist es gar nicht so einfach, diese Seite hier auf dem Portal zu beurteilen. Aber ich hoffe, dass mein diesbezüglicher Kommentar hilfreich war.
1
·
Report
K
7 years ago
Mein Sicherheits System hat sofort reagiert & eine Warnung gemeldet.Grundsätzlich mißtraue ich Programmen die in PC.Welt,oder der Bild kostenlos angeboten werden
Helpful
·
Report
R
Fragen werden sehr gut beantwortet
Helpful
·
Report
K
7 years ago
Marktschreierischer Hochdruckverkäuferladen mit Expertenanstrich.
Helpful
·
Report
7 years ago
Also nicht schlecht, aber auch nicht gut! So würde ich mal das mal sagen. Ich bin, durch eine E-Mail, auf eine Seite (http://www.computerwissen.de) gelockt worden! Da zeigt WOT noch grün! Dann kommt man aber zu http://fachverlag-computerwissen.de!!! Da ist schon nicht mehr alles grün! Die können einem helfen, wollen daran aber verdenen. Aber warum so hinterhältig? Weil man es, woanders kostenlos bekommt!
1
·
Report
d
8 years ago
viel Abzocke für wenig Leistung!!
Helpful
·
Report
8 years ago
Diese Seite will uns mit subtilen Versprechen + Pseudo-Geschenken ködern + indem sie vorspiegelt "sicher" zu sein, später, daraus kräftig zahlende Abonnenten "recyceln", Warum sie heute noch mit dem noch "relativ freundlichen Orange" ge- "wot"- et wird, kann ich nicht verstehen, weil sie sich selbst ein ehrliches Signalrot erarbeitete !!! Ich habe mich "brav" auf der Seite registriert, um die versprochenen Win 7 - Treiber zu bekommen. Doch anstatt des Treiber-Downloads, erhielt ich nur eine lapidare Download-PDF, mit einer Anleitung zur Win 7-Treiber-Installation, die absolut jeder auf seinem eigenen Gerät mit Win 7 in der "Hilfe" findet. Die von mir dringend gesuchte Treiber-Software befindet sich vermutlich auf der "Geschenk-CD" , aber um diese tatsächlich zu erhalten, muß man sich zuerst die Testversion bestellen + ratz-fatz, sitzt man damit wohl fest... Die Registrierung ist fruchtlose Energieverschwendung + jede weitere Handlung kann zur bösen (Abo-)Falle werden = paßt gut auf euch auf !!!
2
·
Report
s
8 years ago
Vorsicht, zuerst lesen - dann entscheiden!!
Helpful
·
Report
G
9 years ago
unseriös, zuerst kostenlos und 100 Seiten später, doch abzocke. Jugendliche werden genauso abgezockt wie ältere Einsteiger, deshalb auch im Jugendschutz fettes ROT
1
·
Report
9 years ago
Reinste Abzocke !! Finger weg !!
Helpful
·
Report
W
9 years ago
E-Mail-Adressen Sammler durch leeres Gewinnspielversprechen
2
·
Report
M
10 years ago
Gratis testen, aber nach 30 Tagen muss man zahlen! Lest das Kleingedruckte gut durch!!!
2
·
Report
10 years ago
Ich finde diesen Anbieter eigentlich ganz in Ordnung. Die E-Mails, die ich zugesendet bekomme, habe ich selbst beordert. Hier kann also von Spam keine Rede sein. Man kann Newsletter jederzeit abbestellen. Abgezockt wurde ich dort noch nicht und Kleingedrucktes gibt es selbst in der Fernsehsendung. Man sollte immer das Kleingedruckte lesen. Wem das jetzt erst neu ist, hat wohl die letzten 10 Jahre geschlafen. Ich finde es echt schade, dass jeder Hans und Franz seine Kommentare nach Lust und Laune hier reinschreiben kann. Hat mir zum Beispiel eine Bank eine Kreditanfrage abgelehnt, kann ich hier behaupten: Schlechte Kundenerfahrung oder Ethisch fragwürdig. Dass die Bank den Kredit abgelehnt hat, weil ich einen dicken Schufa-Eintrag habe, erwähne ich natürlich nicht.
2
·
Report
r
10 years ago
Abzzocke - Abofalle!
3
·
Report
10 years ago
wirklich nützliche Tipps von vielen Themengebieten. lesen sollte man natürlich bevor man sie wo anders anmeldet. Aber mit Betrug hat dies ja nichts zu tun, die wollen halt auch nur Geld verdienen.
1
·
Report
h
10 years ago
Vorsicht vor dem Kleingedruckten!
1
·
Report
o
10 years ago
Klingt irgendwie als sei der Mr.doc_uli ein Angestellter vom Fachverlag-Computerwissen. Seine Bewertung hört sich doch zu gut an für die eines IT-Spezialisten. Mehr rot als grün. Wieso ist diese Seite dann doch von WebofTrusth mit "Grün" bewertet? Bisher habe ich sie eigentlich für vertrauenswürdig gehalten aber..........
1
·
Report
m
10 years ago
Wenn jemand Probleme mit Kleingedrucktem hat oder sowieso nicht lesen kann, dann, ABER NUR DANN, ist diese Site sehr "gefährlich"...! :-D
Helpful
·
Report
«
12
»

About this site

Leicht verständliche Computer-Tipps, Video-Tutorials und PC-Tricks gegen Computer-Probleme. Jetzt Hilfe für kostenloses PC-Wissen finden!

Trustworthiness
56
/100
Child Safety
68
/100
This site uses cookies for analytics and personalised content. By continuing to browse this site, you agree to our cookies policy
Accept