Is wwf.ch Safe?

Considered safe by WOT

4.7
starstarstarstarhalf-star
(5 Reviews)
Good site
Popular
Claim this site
Share:
Share your thoughts...
K
starempty-star
Poor
starempty-star
Fair
starempty-star
Average
starempty-star
Good
starempty-star
Excellent
5 Reviews by the community
Sort by:
Newest
The most trustworthy online protection
s
5 years ago
Official World Wide Fund International (WWF) website.
Helpful
·
Report
7 years ago
Official World Wide Fund International (WWF) website. The WWF is the leading organization in wildlife conservation and endangered species. Safe website.
Helpful
·
Report
R
7 years ago
Die größte Umweltschutzorganisation der Welt. Finde ich Super gut
Helpful
·
Report
g
10 years ago
WWF - The Pact with the Panda Brave documentary from the German TV network WDR/SWR about the dubious activities of the World Wildlife Fund (WWF). Click CC under the video for English subs! The accusations: The WWF supports the use of genetically modified crops. The WWF is corrupt. The WWF tolerates the destruction of rainforest for agricultural development. Does the WWF indirectly participate in the relocation/displacement of peoples? watch?v=Mfb03NpsnwI
1
·
Report
10 years ago
Der Pakt mit dem Panda - Was uns der WWF verschweigt - Dokumentation - ARD 2011 Der WWF gilt als größte Umweltschutzorganisation der Welt. Fast grenzenlos ist das Vertrauen in seine grünen Projekte. Mit aufrüttelnden Kampagnen zielt der WWF direkt aufs gute Gewissen der Spender - alle sollen sich beteiligen, wenn aussterbende Arten geschützt und das Klima oder der Regenwald gerettet werden. Vor 50 Jahren wurde der WWF gegründet - am 11. September 1961. Heute ist der WWF die einflussreichste Lobbyorganisation für die Umwelt - weltweit. Dank bester Kontakte zur Politik und zur Industrie. Eine ständige Gratwanderung zwischen Engagement und Käuflichkeit. Ein ganzes Jahr arbeitete der Dokumentarfilmer Wilfried Huismann an einem Film, der das grüne Bild des WWF entzaubern wird. Hinter der Öko-Fassade entdeckte der Autor während seiner Dreharbeiten weltweit Geschichten voller Sprengkraft. Sie handeln von vertriebenen Völkern, abgeholzten Regenwäldern und dem großen Geschäft mit dem grünen Umweltsiegel. Wilfried Huismann verfolgt auf seiner Reise die Spur der Spenden. Zum Beispiel in Indonesien. Der WWF sammelt für den bedrohten Orang-Utan auf Borneo. Vor Ort findet das ARD-Team kein einziges Orang-Utan-Schutzprojekt des WWF. Im Gegenteil: Der WWF kooperiert mit einem Konzern, der die letzten Wälder im Herzen Borneos rodet, um Palmölplantagen anzulegen. Dabei sterben die Orang-Utans. Der WWF nimmt Geld von dem Unternehmen und verschafft ihm das Gütesiegel für "nachhaltige Produktion". Kritiker sehen darin einen modernen Ablasshandel. Weltweit schließt der WWF Partnerschaften mit großen Firmen aus dem Energie-und Agrobusiness. Sogar gentechnisch manipuliertes Soja des Chemieriesen Monsanto hat den Segen des Panda bekommen. Hilft der Deal des WWF mit der Industrie, die letzten noch intakten Ökosysteme der Welt zu retten, oder beschleunigt er ihre Vernichtung? Die Dokumentation will die Geheimnisse des WWF ergründen. Sie wird zur einer Reise ins Herz des grünen Empire und sie erschüttert den Glauben an den Panda. Der Pakt mit dem Panda Mittwoch, 22.06.2011 Beginn: 23:30 Uhr Ende: 00:15 Uhr Länge: 45 min. Presse: Wilfried Huismann Kategorie: Nachrichten/Info-Dokumentation, Themen-Natur
1
·
Report

About this site

Weltweite Stiftung für die Natur, grösste private Natur- und Umweltschutzorganisation der Welt.

Trustworthiness
93
/100
Child Safety
91
/100
This site uses cookies for analytics and personalised content. By continuing to browse this site, you agree to our cookies policy
Accept